Fassaden sind heutzutage nicht mehr nur visuelles Element. Energieeffiziente und robuste Bauweise stehen ebenfalls im Fokus.

Hinterlüftet

Hinterlüftet

Die hinterlüftete Fassade ist eine High-Performance Lösung für Gebäudehüllen, an die höchste Ansprüche gestellt werden bezüglich der mechanischen Verankungselemente. Durch die Verbidnung des Fassadenmaterials mit der Unterkonstruktion wird die Last der Designhülle des Gebäudes sicher auf das Beton/Mauerwerk abgetragen.

Geklebt

Geklebt

Für Fassaden, bei denen das Fassadenmaterial an die Wand geklebt wird, ist der richtige Kleber entscheidend für die Langlebigkeit und Funktionalität der Fassade. Mechanische Verankerungen können hier, falls gebraucht, auch unterstützend genutzt werden.

Vorhangsfassade

Vorhangsfassade

Dektonplatten werden in Vorhangsfassaden verwendet anstatt von Verglasungsmaterial, um die Kanten von Bodenbelag, Isolierung oder andere Bauelemente zu zudecken.

DANK SEINER BESONDEREN MERKMALE IST DEKTON OPTIMAL FÜR DIE VERKLEIDUNG VON FASSADEN GEEIGNET:

  • Abmessungen: 3200 x 1440 mm.
  • Stärke: 12 und 20 mm
  • Biegefestigkeit..
  • Graffiti-Widerstand
  • Nicht brennbar
  • Hervorragende Abmessungsfestigkeit.
  • Frostfestigkeit.
  • Farbfestigkeit.
  • Ausgezeichnete Kratzfestigkeit

EIGENSCHAFTEN

ENERGIE EINSPARUNG

ENERGIE EINSPARUNG

SCHALL-DÄMMUNG

SCHALL-DÄMMUNG

GESUNDHEIT UND HYGIENE:

GESUNDHEIT UND HYGIENE:

VERMEIDUNG VON WÄRMEBRÜCKEN UND KONDENSWASSER

SCHUTZ GEGEN EINSICKERN VON WASSER

SCHUTZ GEGEN EINSICKERN VON WASSER

SCHUTZ DER UNTERMAUER

SCHUTZ DER UNTERMAUER

WÄRME DÄMMUNG

WÄRME DÄMMUNG

Pin It on Pinterest

Share This